Gesundheitstest (Urin) für Tiere 50 Stück - Prüfung auf 10 Indikatoren

Mehr Ansichten

Gesundheitstest (Urin) für Tiere 50 Stück - Prüfung auf 10 Indikatoren
10,95 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-2 Werktage

ODER
Beschreibung

Details

  • Urin Teststreifen für Tiere zur Bestimmung von 10 Werten:
  • Glukose, Bilirubin, Keton, spez. Dichte, Blut, pH, Protein, Urobilinogen, Nitrit, Leukozyten
  • Ausführliche deutsche Anleitung
  • Genaue Bestimmung Ihrer Werte mit der aufgedruckten Farbskala
  • Einfache Handhabung und hohe Zuverlässigkeit

One+Step Gesundheitstest für Tiere mit Prüfung auf 10 Indikatoren (50 Stück)

  • Schnelle und einfache Testdurchführung - Innerhalb von 60 - 120 Sekunden erhalten Sie Ihr Testergebnis 
  • Hochwertige Testqualität - Deutliche Farbwechsel und homogene Farbverteilung auf den Testfeldern 
  • Einfache Handhabung - Alle Werte können gleichzeitig abgelesen werden 

Welche Vorteile bietet der One+Step Gesundheitstest für Tiere ?

Der One+Step Urintest ist ein nützlicher Indikator für Gesundheit oder Krankheit, da die Zusammensetzung des Urins bei einer Vielzahl von Krankheiten oder Infekten eine wesentliche Veränderung aufweist. Da der Urintest einfach zu Hause durchzuführen ist, kann er Teil einer routinemäßigen Gesundheitskontrolle sein. Der One+Step-Test zur Gesundheitskontrolle für Tiere kann allgemeine Hinweise bezüglich der Gesundheit geben und hilft bei der Erkennung von Krankheiten oder Infektionen der Nieren, Harnwege, Leber oder des Herzens.

Stellen Sie eine Abweichung von den Normwerten fest überprüfen Sie das Ergebnis in den darauf folgenden Tagen erneut. Bei einer konstanten Abweichung über mehrere Tage empfehlen wir einen Tierarzt zu konsultieren.

Wie wird der One+Step Gesundheitstest für Tiere angewendet ?

Benutzen Sie eine frische Urinprobe die weniger als 4 Stunden alt ist und füllen Sie diese in ein sauberes und trockenes Behältnis. Schütteln Sie das Behältnis nicht. Testen Sie die Probe innerhalb einer Stunde. Sollte dies nicht möglich sein kühlen Sie die Probe und wärmen diese vor dem Testen wieder auf Raumtemperatur auf.

Entnehmen Sie dem Testbehälter einen Teststreifen und verschließen Sie diesen sorgfältig. Tauchen Sie den Teststreifen kurz (nicht länger als eine Sekunde) mit allen Reagenzflächen in die Probe ein.

Halten Sie den Streifen senkrecht. Interpretieren Sie mit Hilfe der auf der Dose aufgedruckten Farbfelder die Reagenzflächen des Teststreifens. Vergleichen Sie die Testflächen mit der Farbskala auf dem Etikett. Die Einhaltung der auf dem Etikett der Dose angegebenen Ablesezeiten sind für die Genauigkeit der Ergebnisse zwingend notwendig. Verfärbungen die nur an den Rändern des Teststreifens auftreten oder sich erst nach mehr als 2 Minuten entwickeln sind ungültig. Wenn die Farbe auf dem Feld nicht einheitlich ist lesen Sie die Reagenzfläche sofort ab und vergleichen Sie dabei die dunkelste Farbe mit der Farbtabelle.